Gästebuch

Wir freuen uns über Ihre Meinung bitten aber um Verständnis, dass Ihre Briefe/Kommentare vor Veröffentlichung redaktionell geprüft werden.

Share
  1. Liebe Familie Zink,

    Den Weg voraus gegangen. Das ist mein Gedanke zu dem Leben und Sterben Ihres wunderbaren Mannes, Vaters.....
    Aus einer Flüchtlingsfamilien mit vielen Lebensnöten stammend, war und ist eine große Sehnsucht, die mich als Tochter der Kriegsgeneration immer noch ...

    Weiterlesen →

  2. Uwe Brauner schreibt im Sep. 2016

    Jörg Zink hat mir 1996 einen wichtigen brieflichen Ratschlag gegeben, der unbedingt von einem erfahrenen Menschen und Christen kommen sollte. 1999 auf dem Kirchentag in Stuttgart saß ich ihm dann eines späten Abends zufällig in der randvollen S-Bahn nach Möhringen direkt gegenüber. Etwas, das ...

    Weiterlesen →

  3. Wolfgang Wagner schreibt im Sep. 2016

    Auf dem Weg zu einer Redaktionssitzung der “Offenen Kirche” erfahre ich im Autoradio, dass Jörg Zink am Freitag verstorben ist. Mir geht durch den Kopf, dass ich seit meiner Konfirmation immer wieder gern seine Bücher gelesen habe. Natürlich habe ich als Student über diesen gutbürgerlichen ...

    Weiterlesen →

  4. Doris Steinwachs schreibt im Sep. 2016

    Liebe Familie Zink,
    es sind keine Worte vorhanden, die derartige Gefühle, ob nun Liebe oder unsägliche Trauer angemessen wiedergeben können...
    Schon mein Vater, selbst engagierter Pfarrer, hat zu seinen Lebzeiten von Ihrem geliebten Mann und Vater gelernt,sich inspirieren lassen und Jörg Zink ...

    Weiterlesen →

  5. Joachim Pfau schreibt im Sep. 2016

    Es war beim Nürnberger Kirchentag des Jahres 1979, als ich - auf der Suche nach einer Richtung, in die mein Weg nach dem Schulabschluß binnen zweier Jahre würde führen können - die Bibelarbeiten Jörg Zinks hörte. Hier redete einer, dem es gleichermaßen ums Wort der Verkündigung wie um die ...

    Weiterlesen →

  6. Heinz Peter Lemm schreibt im Sep. 2016

    Wenn ich an Jörg Zink zurück denke, sehe ich einen freundlichen Menschen vor mir, der sich sehr engagiert und sehr überzeugend für die Bewahrung der Schöpfung bereits eingesetzt hat, als man damit noch als Außenseiter galt. Er war einer der wichtigen Wegbereiter für die Bewahrung einer ...

    Weiterlesen →

  7. Astrid Fischer schreibt im Sep. 2016

    Mit Traurigkeit habe ich vom Tod von Herrn Zink erfahren. Er ist mir in meiner Konfirmandenzeit und in der Zeit der Jungen Gemeinde ein rechter Begleiter in Form von Gebeten, Texten und auch der übersetzten Bibel gewesen. Dafür bin ich dankbar. Ich wünsche: Gott hält ihn fest in seiner Hand.

    Weiterlesen →

  8. Walburga Nemitz *HEILERIN* schreibt im Sep. 2016

    LIEBE...HEISST LEBEN...ALLES GEBEN...AUS DER TIEFE UND REINHEIT...
    DES HERZENS...DIE SONNE VERNEIGT SICH...VOR DER ERDE...SIE KÜSST
    DEN HIMMEL...DER DIE GOLDENEN HEILENDEN STRAHLEN (LICHT)...
    ZU DER ERDE SENDET...ALLE SEELEN VEREINT...ES GIBT KEINEN TOD
    MAN SCHLÄFT EIN...UND ERWACHT ...

    Weiterlesen →

  9. Jörg Zink und Heinrich Albertz waren für mich persönlich glaubhafte Christen in ihrem handeln und reden im Alltag. Gerne erinnere ich mich an die Sendungen "Wort zum Sonntag" die Albertz und Zink in gewissen Abständen sprachen. Jedesmal kam es mit einem Bezug zum Alltag und keine Verkündung ...

    Weiterlesen →

  10. G. Schuler schreibt im Sep. 2016

    Liebe Familie von Jörg Zink,

    seit meiner Kindheit begleiten die Texte von Jörg Zink meine Familie und meine Eltern lasen oft beim Frühstück Tagesimpulse von ihm. Ganz herzlichen Dank für all' die guten Gedanken - vergelt's Gott! Wir wünschen ihm nun bei Gott ewige Freude und Ihnen viel ...

    Weiterlesen →

  11. Anke Arnold schreibt im Sep. 2016

    Lieber Bruder Jörg Zink AUF WIEDERSEHEN!

    Weiterlesen →

  12. Jörg Hennig schreibt im Sep. 2016

    Danke Jörg Zink! Deine Bücher haben mich bewegt und auf dem Weg des Glaubens begleitet. Ruhe in Gottes Frieden! Mein aufrichtiges Beileid gilt der Familie!
    Jörg Hennig

    Weiterlesen →

  13. Holger Treutmann schreibt im Sep. 2016

    Vielen Dank Jörg Zink
    Leben Sie wohl

    Weiterlesen →

  14. Gabriele Stöckmann schreibt im Aug. 2016

    Sehr geehrter Herr Zink,
    ich möchte Ihnen von Herzen dafür danken, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, Gottes Worte und Jesu Taten mir verständlich zu machen. Gerade lese ich Ihr Buch "Jesus - Funke aus dem Feuer". Sie schaffen mit Ihren Worten eine Klarheit zu bringen, die mich begeistert ...

    Weiterlesen →

  15. Christian Lauckner schreibt im Apr. 2016

    Sehr geehrter Herr Dr. Zink,
    im Urlaub stieß ich auf Ihre "Neuen Zehn Gebote", die mich sehr angeregt haben und die mich immer noch innerlich beschäftigen. - Ich möchte darauf hinweisen, dass schon in den Siebziger Jahren der Pastor an der Hamburger Jacobikirche, Dr. Paul Schulz, mit einer ...

    Weiterlesen →

  16. Vikas Dan schreibt im Feb. 2016

    Dear Mr. Zink,

    I want to thank you for your precious book on how to pray. Today I found your book in the library and it really touched my heart and soul. I have never met you but I feel your worlds very powerfully and encouraging.

    I am planning to walk pilgrimage Camino route in Spain at the ...

    Weiterlesen →

  17. Lieber Jörg Zink,

    Ihre Audio-CD "Das wünsch ich dir zum Geburtstag" gefällt mir ausgesprochen gut. Kommende Woche hören wir sie auszugsweise in unserem Hauskreis, der am Geburtstag einer unserer Teilnehmerinnen stattfindet. Soeben habe ich meinen Einleitungstext mit den hinführenden Worten ...

    Weiterlesen →

  18. Johanna Weyandt schreibt im Jun. 2015

    Lieber Jörg Zink,
    ich habe im Burckhardthaus 1958/59 die Bibelschule besucht, als Sie dort Direktor waren. Ich erinnere mich nur an einen Diavortrag über Buchmalereinen. Schade, dass es nicht mehr Gelegenheiten damals gab. Dass Sie es dort nur vier Jahre ausgehalten haben, verstehe ich jetzt, ...

    Weiterlesen →

  19. Nora schreibt im Apr. 2015

    Danke für Ihr Buch "Die Weg werden kürzer.." In ziemlich üblem und verzweifelten Zustand im Krankenhaus liegend, habe ich es gelesen, es hat mich getröstet und neuen Mut gemacht. Ich habe auch sonst vieles von Ihnen gelesen. Danke! Alle guten Wünsche und Gottes reichen Segen für Sie!

    Weiterlesen →

  20. Veser Heinz und Susanne schreibt im Feb. 2015

    Susanne und Heinz Veser
    Gais (CH), 2. Februar 2015



    Sehr geehrter Herr Zink

    Vielleicht mögen Sie sich erinnern an die zwei Schweizer, Susanne und Heinz Veser, die Ihnen vor 4-5 Jahren um die Jahreswende von ihrer Aufgabe mit den Menschen mit einer Behinderung erzählten. Dabei ...

    Weiterlesen →

  21. Martha Fritz schreibt im Jan. 2015

    Sehr geehrter Herr Dr. Zink, lieber Bruder in Christus!
    Es drängt mich schon lange Ihnen ein herzliches Dankeschön für Ihre so geistvollen und mutmachenden Bücher zu senden. Hier schreibt Ihnen eine 85jährige Bäuerin aus Südthüringen. Ich bin eine langjährige Leserin ihrer Bücher. Ganz ...

    Weiterlesen →

  22. Martin Oertig schreibt im Jan. 2015

    Lieber Jörg ZInk
    kürzlich bin ich auf diese homepage gestossen. Gerne will ich die Gelegenheit benützen, Ihnen von Herzen zu danken. Ihre Texte haben mich in vielen Lebenssituationen begleitet, gestützt, ermutigt und mehr noch, es waren zeitweise "Gottesboten". Beim Tod meines Vaters (1984) ...

    Weiterlesen →

  23. Ruth schreibt im Nov. 2014

    Sehr geschätzter Jörg Zink,
    Ihre guten Gedanken haben mir über meine Lebensspanne hinweg Kraft und Zuversicht geschenkt. Ich danke Ihnen von Herzen!!! Hoffentlich hatten Sie einen frohen Geburtstag. Eine gesegnete Zeit wünsche ich Ihnen.

    Weiterlesen →

  24. D.K. schreibt im Okt. 2014

    ...beim Aufräumen im Bücherschrank habe ich das im September 1987 gekaufte Buch "Wie wir beten können" wieder neu entdeckt und seit mindestens 10 -15 Jahren das erste Mal wieder darin gelesen. Ich war zunächst überascht wie "zeitgemäß" dies Gebete auch heute noch sind, was offenkundig daran ...

    Weiterlesen →

  25. Marianne Perschke schreibt im Sep. 2014

    Lieber Herr Jörg Zink, bei einem Spaziergang kam ich an der Kirche vorbei, wo ich im Schaukasten das Gedicht "Was ich mir wünsche" entdeckte. Davon fühlte ich mich angesprochen, denn ich habe auch "meinen" persönlichen Baum entdeckt. Mit ihm spreche ich und zünde manchmal ein Teelicht bei ihm ...

    Weiterlesen →

  26. Evelina Friesen schreibt im Jun. 2014

    Sehr geehrter Herr Zink,

    ich finde Ihre Zitate auf Ihrer Homepage wundervoll.
    Insbesondere diese beiden:

    Weder dein Schicksal noch irgendeine fremde Macht kann dich bedrohen. Du bist gehalten. Stell dich also auf deine Füße. Fang an zu gehen und vertraue darauf, dass der Grund, auf dem ...

    Weiterlesen →

  27. Michael schreibt im Apr. 2014

    Sehr geehrter Herr Zink,

    und wieder ist es ein Buch aus Ihrer Feder das mir hilft, meinen Weg durch das Leben im festen Vertrauen auf Gottes Führung zu gehen. Diesmal ist es "Meine Wege werden kürzer". Ein mich anrührendes Buch, weise und hilfreich, hat mir
    diesmal den richtigen Weg gezeigt. ...

    Weiterlesen →

  28. Henning Kuell schreibt im Apr. 2014

    Lieber Jörg Zink,

    in den Ostertagen habe ich Ihre Biografie, die 1992 erschienen ist, noch einmal gelesen, und ich bin zum Teil tief bewegt, beeindruckt und habe viel Ermutigung für mein weiteres Leben erfahren. Mittlerweile habe ich etwa 15 Bücher von Ihnen, einige mehrmals, gelesen, sie ...

    Weiterlesen →

  29. Michael schreibt im Jan. 2014

    Sehr geehrter Herr Zink,

    ich habe vor 30 Jahren Ihr Buch "Wie wir beten können" geschenkt bekommen
    und es damals nicht gelesen. Nun hat es mir nach dieser Zeit in einer schwierigen
    Lebenssituation Trost, Hilfe und Anleitung zum Glauben gegeben. Ich bin sehr dankbar für Ihr großartiges Buch ...

    Weiterlesen →

  30. Elisabeth Gutekunst schreibt im Jan. 2014

    Lieber Herr Zink,

    auch ich möchte gerne ein paar Zeilen des Dankes hinterlassen.
    Durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gestoßen - und hängen geblieben.
    Ich war auf der Suche nach passenden Zitaten zur Schöpfung. So hab ich die Schöpfungsgeschichte mal aus Ihrer Sicht gelesen: Die ersten ...

    Weiterlesen →

  31. Annelie Künneth M.A., schreibt im Nov. 2013

    Sehr geehrter Herr Pfarrer Dr. Zink,

    haben Sie Dank für alle Ihre Bücher und CD's, die mir persönlich wirklich viel weiter geholfen haben. Ihre Bildbände sind wundervoll und Sie haben mich gelehrt, mit einem neuen, anderen Blick auf Gottes Schöpfung, die Natur, zu sehen.

    Mit den besten ...

    Weiterlesen →

  32. Elke S. schreibt im Okt. 2013

    Lieber Herr Zink!

    Im Februar dieses Jahres habe ich mit 36 Jahren eine sehr schwere Krebsdiagnose erhalten. Die Krankheit hatte sich über das Bauchfell bereits im gesamten Bauchraum verbreitet. Als Mutter zweier kleiner Jungs war diese Nachricht für mich erst einmal niederschmetternd. Doch die ...

    Weiterlesen →

  33. Caro M. schreibt im Sep. 2013

    Ich habe gerade das neue Buch von Ihnen entdeckt und bestellt. Ich freue mich schon sehr darauf es zu lesen! Ich hoffe, dass Sie noch viele weitere phantastische Bücher auf den Weg bringen werden, so kurz oder lang er auch sein mag!

    Herzliche Grüße
    Ihre Caro

    Weiterlesen →

  34. Thomas Maurer schreibt im Jun. 2013

    Lieber Jörg Zink,
    ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Als ich das erste von von Ihnen laß, war ich einfach wie verwandelt und wollte mehr. So viel mehr das ich (fast) jedes Buch von Ihnen gelesen habe. Ihre Bücher sind wie Balsam auf der Seele. Sie drücken genau das aus was einem als ...

    Weiterlesen →

  35. Michael Tenhaef schreibt im Jun. 2013

    Sehr geehrter Jörg Zink!
    Während einer sozialpädagogischen Ausbildung ab 1972 lernte ich Ihre Bücher kennen. Seit dem begleiten sie mich immer wieder durchs Leben. Ich bin zwar katholischer Christ, aber Ihre Bücher haben mir immer wieder das Gefühl gegeben, daß es wirklich nur ein ...

    Weiterlesen →

  36. Ein Herz-liches Grüß Gott aus Ober-Österreich!
    Bitte entschuldigen Sie, dass ich dieses mein Anliegen hier hinein schreibe, aber ich habe einfach keine Mailadresse gefunden.
    Ich habe lange mein Herz befragt und mich nun dazu durchgerungen einfach anzufragen, denn nichts Schlimmeres als ein ...

    Weiterlesen →

  37. Sehr geehrter, lieber Herr Dr. Jörg Zink, ich grüße Sie herzlich aus Oberösterreich!

    Mein Herz ist voll Freude darüber, weil ich nun die Möglichkeit habe, diese Worte an Sie zu schreiben. Seit sehr vielen Jahren meines Lebens, sind Sie verehrter Herr Zink durch Ihre wundervoll ...

    Weiterlesen →

  38. Peter Schmied schreibt im Apr. 2013

    Sehr geehrter Herr Zink,
    mit Freude habe ich im Internet entdeckt dass man Ihnen auf dieser Seite schreiben kann. Diese Gelegenheit möchte ich nun nützen um mich bei Ihnen für Ihre großartig geschriebenen Bücher ( von denen ich bereits 45 besitze) bedanken! Ich habe diese inzwischen zwei Mal ...

    Weiterlesen →

  39. Hanna von Randow schreibt im Apr. 2013

    Sehr geehrter Herr Dr. Zink,
    auf einer Beerdigung wurden einige Sätze von Ihnen vorgetragen. Sie lauten sinngemäß, dass man mit warmen Gedanken an die Verstorbenen denken soll, weil sie dies merken.
    Mir sind diese Sätze so ins Herz gegangen, dass ich sie noch einmal genau nachlesen möchte. ...

    Weiterlesen →

  40. Rosmarie Flückiger schreibt im Apr. 2013

    Sehr geehrter Herr Zink
    danke, ganz herzlichen Dank für Ihre wunderbares Buch 'Wie wir beten können'. Es hat mich durch eine schwierige, von Krankheit geprägte Zeit geführt. Nun durfte ich sehen, dass Sie noch viel mehr Bücher geschrieben haben. Ich freue mich darauf, einige davon entdecken ...

    Weiterlesen →

  41. Margarete Koberstein schreibt im Dez. 2012

    Danke
    Sehr geehrter Herr Dr. J. Zink,
    einen von Herzen kommenden Dank möchte ich Ihnen sagen für das Buch (2012 herausgekommen): ”Leise Kräfte, die dich tragen”. Es enthält für mich (74 Jahre alt) eine Gedankenfülle, die mich in verschiedenster Weise immer erneut zu durchdenken anregt ...

    Weiterlesen →

  42. Pfarrerin Margarete Oesterle und Pfarrer Thomas Oesterle schreibt im Dez. 2012

    Die Gemeinde ist noch immer bewegt
    Lieber Dr. Jörg Zink,

    am 22.11. haben wir einen Gemeindeabend mit Ihren Texten und Ihrer Biographie angeboten. Er war erstaunlich gut besucht und eine sehr konzentrierte Zuhörerschaft ließ sich in unserer Pauluskirche in Schorndorf von Ihren Worten und ...

    Weiterlesen →

  43. Cristina Wein de Parker schreibt im Nov. 2012

    Herzlichen Gruss aus El Salvador.
    Lieber Jörg Zink,
    nachträglich herzlichen Glückwunsch aus El Salvador (Zentralamerika) zu Ihrem 90. Geburtstag! Wünsche Ihnen viel Gutes und Gottes Segen für ein neues Lebensjahr.

    Ich habe ein Buch von Ihnen geschenkt bekommen ”Jesus” in der ...

    Weiterlesen →

  44. Christian Döring schreibt im Nov. 2012

    Jörg Zink in der Pfütze

    Lieber Jörg Zink,
    ich freue mich mit Ihnen, dass Sie den heutigen Tag erleben dürfen und ihn sicher im Kreise Ihrer Lieben feiern werden.
    Seit vielen Jahren empfinde ich Sie für mich als einen Mittler oder auch Neuentdecker wichtiger biblischer Botschaften. Durch ...

    Weiterlesen →

  45. Kai Winkelmann schreibt im Nov. 2012

    Sehr geehrter Herr Dr. Zink,

    ich musste heute eine sehr schwere berufliche Entscheidung treffen, die einen anderen, aufrichtigen Menschen den Job gekostet hat. Mir war sehr unwohl dabei. Zufällig habe ich anschliessend Ihr Interview ”Zeugen des Jahrhunderts” auf 3 Sat gesehen.
    Das hat mir ...

    Weiterlesen →

  46. Helga Zepp-LaRouche schreibt im Nov. 2012

    Sehr geehrter Dr. Jörg Zink,

    ein mit Ihnen in 3sat ausgestrahltes Interview ”Zeugen des Jahrhunderts” ermutigt mich, Ihnen diese von mir kürzlich gehaltenen Rede zuzuschicken. Ich würde mich freuen, wenn ich mit Ihnen in Kontakt treten könnte, per email, oder Telefon.
    Mit freundlichen ...

    Weiterlesen →

  47. Mayer Theodor schreibt im Nov. 2012

    Da ich keine Adresse von Ihnen habe, schreibe ich Ihnen auf diese Weise.
    Zuerst noch nachträglich herzlichen Glückwunsch zu Ihrem 90. Geburtstag Gottes
    Segen u .seinen Beistand für Ihr weiteres Leben.
    Ich habe Ihre Befragung im Gemeindebl. gelesen u. bin nicht mit Allem einverstanden.
    Wir, ...

    Weiterlesen →

  48. Werner Winkler schreibt im Nov. 2012

    90 Wünsche frei
    Lieber Jörg Zink, aus Anlass Ihres 90. Geburtstages wünsche ich Ihnen noch 90 offene Wünsche, die Zeit und die Kraft, sie zu verwirklichen und danke Ihnen, dass Sie in einer entscheidenden Zeit meiner Jugend mit Ihren Texten und Ihrer politischen Klarheit für mich Anker und ...

    Weiterlesen →

  49. Andrea Schulz schreibt im Nov. 2012

    Sehr geehrter Herr Zink,
    ich wünsche Ihnen alles Gute und vor allem Gottes Segen zum Geburtstag. Ich habe viele ihrer Bücher gelesen und habe sehr viel für mein Leben mitgenommen. Im Kreise ihrer Lieben noch eine schöne Feier.Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und Grüße Sie mit ...

    Weiterlesen →

  50. Reinhard Kremmling schreibt im Nov. 2012

    … wertvolle Gedanken

    Sehr verehrter Jorg Zink, zunächst möchte ich Ihnen danken, für Ihre zahlreichen wertvollen Gedanken, Worte und Werke, mit denen Sie auch mich im Glauben bestärkt und bereichert haben. Seien sie gesegnet und behütet und virtuell umarmt. Alles Gute zum 90. Geburtstag, ...

    Weiterlesen →

  51. Dear Mr. Zink,
    I was born in Scotland and came to Munich in 1964.

    The first book I bought in Germany was your translation of the New Testament. The pages are worn now because of the continuous use.
    Your books give me comfort and strength do the work which I do in Germany.

    I was born in ...

    Weiterlesen →

  52. Hartmut Walsdorff schreibt im Nov. 2012

    Lieber Jörg!

    Weißt du noch, lieber Jörg, wie verblüfft du warst? Damals, als du im heute fast jugendlich anmutenden Alter von 65 ein kleines Buch mit der kühnen Behauptung geschrieben hast: »Ich werde gerne alt«. Prompt hat dir eine 90-Jährige die Leviten gelesen: »Sie wissen ja gar ...

    Weiterlesen →

  53. Thomas Schmitz schreibt im Nov. 2012

    Ein Wort zuvor

    Im Februar dieses Jahres habe ich mit Blick auf den 22. November 2012 Freunde und langjährige Weggefährten von Jörg Zink angesprochen, ob sie bereit seien, für den Jubilar und zu seinem 90. Geburtstag einen Beitrag zu schreiben. Alle, wirklich alle haben zugesagt – was für ...

    Weiterlesen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*