Jörg Zink. Eine Biographie

Joerg Zink - Eine Biographie von Matthias MorgenrothMatthias Morgenroth
Jörg Zink. Eine Biographie 
256 Seiten mit 30 sw-Fotos
gebunden mit Schutzumschlag
€ 22,99 (D) / € 25,70 (A) / CHF* 35,50
ISBN 978-3-579-06591-5
Erscheint April 2013

Die tiefen Fragen des religiösen Lebens – Begegnung mit der Lebensgeschichte eines großen zeitgenössischen Protestanten

Man kann nur staunen über ein Leben voller tiefer Erfahrungen, Abenteuer, Kreativität und Mut: Jörg Zink ist ein authentischer, aufrechter Mann, der wie kaum ein anderer in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde und wird – als politischer Theologe, Macher vom »Wort zum Sonntag«, Gallionsfigur des Kirchentags, Bibelübersetzer, Pädagoge, einer der wichtigsten Sprecher der Friedensbewegung und als Umweltschutzaktivist ein Gründungsmitglied der Grünen. Der unkonventionelle theologische Denker hat oft das ausgesprochen, was viele – Pfarrer, Gemeindechristen und Kirchenferne – sich nicht zu sagen trauten. Seit Jahrzehnten zeigt er Wege zu einer glaubwürdigen Theologie und einem erfahrbaren Glauben.

Dieses Buch versteht sich als eine Einführung in sein umfangreiches Werk und als eine Begegnung mit den Geschichten aus einem überreichen Leben.

„Steige ab, liebe und tu, was du willst“

Radiosendung im BR: Bayern2, Evangelische Perspektiven,
Sonntag 18.11.2012, 8:30 Uhr

Jörg Zink zum 90. Geburtstag

Wenige Theologen haben die evangelische Szene über Jahrzehnte so nachhaltig geprägt wie Jörg Zink – er war als Filmemacher, Bibelübersetzer, Autor und „Wort-zum-Sonntag“-Sprecher über Jahre Deutschlands wohl prominentester Protestant. Am 22. November wird er 90 Jahre alt. Und er schreibt noch immer …
[zur Seite des BR …]