Kreuzweg nach Texten von Jörg Zink

Im Rückblick vom 20.05.2013 steht auf der Seite der Kirchengemeinde Schönwalde: „Ein wahrhaft pfingstliches Ereignis“ – Bischofsvertreter Gothart Magaard weihte Kreuzweg

Als „ein wahrhaft pfingstliches Ereignis“ bezeichnete Bischofsvertreter Gothart Magaard am Pfingstmontag die feierliche Weihe des Kreuzweges entlang des Rundweges durch den Naturerlebnisraum „Pfarrhof Schönwalde“. Mit einem Familiengottesdienst in dem Kinder der unserer Gemeinde zunächst das Musical „Befreit“ mit Szenen aus dem Leben des Apostels Paulus aufgeführt hatten, begann der besonderen Tag. Im Anschluss an den Gottesdienst, in dem auch der Künstler Ulrich Lindow, der die 15 Bronzereliefs nach Texten von Jörg Zink geschaffen hat, zur Entstehung der Kunstwerke sprach, vollzog der Gothart Magaard die Weihe an der ersten Station hinter der Kirche am Zugang zum Pfarrgarten und mit Blick über den Naturerlebnisraum. Das Band durchschnitt er später zusammen mit dem Künstler und Pastor Heling, um sich gemeinsam mit der Gemeinde auf den ersten Rundgang zu begeben. Marc Dobkowitz

Lesen Sie hier das Grußwort des Bischofsbevollmächtigten Gothart Magaard zur Weihe des Kreuzweges am Pfingstmontag 2013 in Schönwalde am Bungsberg

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*